F÷derale portalF÷derale portal
Cliquez ici pour avoir le site en Français Klik hier om de site in het Nederlands te hebben Klicken Sie hier um die Seite auf Deutsch zu sehen Click here to see the site in English
Wahlen
25 Mai 2014
  Hilfe home  
  Hilfe Home  
Bitte Zone anklicken:
Navigationskarte
Wahlbezirk BMFR Wahlkreis Limburg Wahlkreis Antwerpen Wahlkreis Ostflandern Wahlkreis Westflandern Flämisches Parlament Wahlbezirk BMFR Wahlkreis Flämisch-Brabant
 
  Page de départ
Grafik
Tabelle
Abgeordnetensitze
Detaillierte Analyse
 
übersicht
Populärste Kandidaten
 
Gemeinde
Kandidat
 
  Stand der Auszählung
Entwicklung der Auszählung
Statistiken
Wahlergebnisse von 2009
 
  Europa
Kammer
Wallonien
Flandern
Brüssel-Hauptstadt
Deutschsprachigen
Weitere Information über diese Website
Wahlinfo FÖD Inneres
Wahlvollmacht erteilen
Europa  
Kammer  
Wallonien  
Flandern  
Brüssel Hauptstadt  
Deutshc sprachigen  
 
Sie sind hier : Home > Wahlen 2014 > Flämisches Parlament > Vorzugsstimmen > Wahlbezirk Bmfp > Kanton Ixelles (BMFP) > Gemeinde Ixelles
 
Logo des Flämisches Parlaments
 Flämisches Parlament : Vorzugsstimmen
Diese Seite zeigt die Vorzugsstimmen einer Partei. Benutzen Sie die Dropdown-Boxen, um zu einer anderen Einheit oder einer anderen Partei zu gelangen. Mehr Infos.
    Gemeinde Ixelles
Gemeinde
Ergebnisse
Zu Ergebnisse Drucken
N-VA  
 2014/06/06 13:49:51
Stand der Auszählung:
         
  1 VANLOUWE Karl 80            
  2 RAMPELBERG Sara 44            
  3 MUYLAERT-GELEIN Benjamin 22            
  4 MAURICIO SOARES Katia 31            
  5 BIJNENS Maarten 16            
  6 DEBROUWER Magda 20            
 
         
  1 TACK Lieven 23            
  2 VANDER MOSEN Rachel 14            
  3 KHAN Jan 15            
  4 TEMMERMAN-HEYMANS Berlinda 10            
  5 VAN DEN BOSCH Cindy 12            
  6 MUYLAERT Herman 10            

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Wahlergebnisse der Information halber zum ersten Mal nicht mehr nur pro Kanton, sondern auch pro Gemeinde veröffentlicht werden. Da es sich hierbei um eine Neuerung handelt, haben manche Kantone mit Stimmabgabe auf Papier bei der Stimmenauszählung die Stimmzettel jedoch nicht immer pro Gemeinde aufgeteilt. Wir erinnern daran, dass die Stimmenauszählung pro Kanton die eigentliche offizielle Auszählung ist.

 

 
 
 
Ursprung: Föderalen öffentlichen Dienste "Inneres"
Oberseite der Seite